Title (deu): Projekt FondsDoc

Author: Petter, K. (Karin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2006

Description (deu): Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der automatisierten Generierung von Dokumenten. Dabei handelt es sich und rechtlich relevante Dokumente die im Zuge der Verwaltung von Fonds in der Bank Gutmann AG erstellt werden müssen. Es wird untersucht, welche Techniken nötig sind um eine Applikation zu erstellen, die alle Anforderungen erfült um eine Dokumentengenerierung durchzuführen. Im ersten Teil der Arbeit werden verschiedene Techniken die zum Erstellen einer Anwendung, die die oben genannte Dokumente automatisiert erzeugt, erläutert. Solche Techniken sind unter anderen die Verarbeitung von XML, XSL-Transformationen, PDF-Generierung mit FOP und verschiedene Methoden zur Speicherung von strukturierten Daten. Es wird festgestellt, welche Techniken sich am Besten für die speziellen Anforderungen der Applikation eignen.
Anschließend werden, im zweiten Teil, sämtliche Dokumentarten analysiert um festzustellen ob sie sich genug verallgemeinern lassen um mit der Anwendung generiert zu werden. Anschließend werden genauere Vorgaben für die Anwendung, wie notwendige Funktionen, gemacht. Darauf basierend lassen sich verschiedene Umsetzungsvarianten finden. Abschließend wird, im letzten Teil, auf Basis der am Besten geeigneten Umsetzungsvariante, die Anwendung detailiert geschildert. Die Grundlage der Anwendung sind allgemeine Schemata, die für die Dokumente festgelegt werden können. Die Speicherung dieser Schemata erfolgt als XML-Dateien. XML wurde als Speichermethode gewählt, weil damit eine sehr flexible Darstellung von Dokumentstrukturen möglich ist.
Um ein Dokument zu generieren erzeugt die Anwendung eine XML-Datei aus externen Datenquellen und auf Basis des allgemeinen Schemas. Aus dieser XML-Datei wird mit XSLTund XSL-FO-Prozessoren ein PDF generiert.

Description (eng): The amount of documents necessary to manage funds at Bank Gutmann KAG is ever increasing. The solution proposed is an application which automizes the generation of these documents. All relevant techniques are explored, and documents are analyzed for their suitability for automation. In order to be suitable, documents must follow a general structure which could be stored by the application. The application then creates individual documents based on these general structures and on specific data. Neccessary techniques are XML, extensible stylesheet langauges (XSL), storage systems and query languages. Based on the analysis, several possibilities for implementing such an application were found. The most qualified solution is explained in detail:
The general structure is described in XML. XML is used to store these structures because it is more flexible than other techniques. The application turns general structures into specific XML-documents which contain all necessary information to create a PDF as final output. The transformation of XML-Files into PDF-Format is done by XSLT- und XSL-FO-Processors.

Object languages: German

Date: 2006

Rights: © All rights reserved

Classification: Datenbank; XML; PDF ; PHP; DTD; XSLT

Permanent Identifier