Title (deu): Digitaldruck

Author: Gratzl, C. (Christine)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2006

Description (deu): Postwurfsendungen, wie Broschüren, Prospekte, Werbeinformationen, Kataloge, usw. gehören zu den trivialen Dingen in unserem Leben. Doch mit welchen Drucksystemen, wo und wie schnell sie produziert werden, gehört bei weitem nicht zum Alltag. Die vorliegende Diplomarbeit bietet daher einen allgemeinen Einblick über die Entstehungsgeschichte und Entwicklung der analogen und digitalen Druckverfahren, wobei der Schwerpunkt der Arbeit im Digitaldruck liegt. Verschiedene Drucksysteme sollen Aufschluss darüber geben, dass unter digitalem Drucken nicht nur beispielsweise die Ink Jet-Technologie verstanden wird, sondern es eine Vielfalt an Drucksystemen mit unterschiedlichen Verfahren gibt. Diese teilweise ungleichen Systeme und jeweils ihre eigenen Techniken, wie die Information letztendlich auf den Bedruckstoff kommt, werden in dieser Arbeit beschrieben. Ein besonderes Augenmerk wird auch noch auf die unterschiedlichen Vor- und Nachteile jedes einzelnen Systems, sowohl im Druck als auch beim Endprodukt selbst, gelegt. Ein weiteres Kapitel der Arbeit enthält neue Digitaldrucksysteme von Canon, Xerox, Hewlett Packard und Kodak, die darüber Aufschluss geben, dass Geräte nicht nur drucken können, sondern auch verschiedenste Finishing Optionen in ein und demselben Drucksystem zur Verfügung stehen. Nichts scheint unmöglich zu sein. Drucksorten werden gelocht, geheftet, gefalzt und zu kompletten Büchern gebunden. Das Ziel der Diplomarbeit ist es, abzuschätzen, ob die digitalen Druckverfahren die konventionellen Drucktechnologien in naher Zukunft ersetzen werden. Um diese Frage abklären zu können, wird ein Vergleich der beiden Verfahren mit all den Vor- und Nachteilen erstellt.

Description (eng): Bulk mails like brochures, prospects, advertising, catalogues etc. belong to the trivial things in our life. However, it doesn’t belong to our everyday life where, how fast and which printing-systems these things are produced with. Therefore this diploma thesis delivers a general insight about the history and development of analogue and digital printing technologies, whereas digital-printing is the main focus of this work. There are a lot of different printing-systems with different procedures - for example digital printing not only contains ink jet printing. These unequal systems and their own techniques, how the information finally gets attached to the print substrate, will be described in this work. Also the advantages and disadvantages of each system, considering the printing as well as the final product, will be shown. Another chapter contains new digital printing-systems from Canon, Xerox, Hewlett Packard and Kodak. It will be shown that devices are not only able to print but also provide several finishing options all in one system. Nothing seems impossible. Printing substrates are being perforated, tacked, crimped and bound to a complete book.
The aim of this diploma thesis is to estimate whether digital printing procedures will replace conventional printing technologies in the near future or not. To clarify this question, these two methods with all their advantages and disadvantages will be compared.

Object languages: German

Date: 2006

Rights: © All rights reserved

Classification: Digitales Drucksystem; Offsetdruck; Druckfarbe; Bedruckstoff; Elektrophotographie

Permanent Identifier