Title (deu): Gestaltung und Technik der Tonspur von Star Wars

Author: Wurzer, G. (Gernot)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2007

Description (deu): George Lucas’ Star Wars Saga setzte Maßstäbe auf dem Gebiet des Filmton, sowohl auf gestalterischer als auch auf technischer Ebene. Diese Diplomarbeit soll mit Hilfe einer Tonspuranalyse von Star Wars vertieftes Verständnis für die Gestaltung und Technik von Filmton im Allgemeinen vermitteln. Diese Diplomarbeit befasst sich dabei ausschließlich mit den Tonspurelementen Sprache und Geräusche. Leser, die an der Musik von Star Wars interessiert sind, möchte ich auf die Diplomarbeit „May the force be with you – die Space-Opera Star Wars“ von Martina Ruch, Absolventin der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, hinweisen. Kapitel 1 beschäftigt sich zuerst mit den nötigen Produktionsphasen, die für die Gestaltung von Filmton von Nöten sind. Kapitel 2 behandelt anschließend Mehrkanaltontechnik beim Film im Allgemeinen und zeigt auf, welche wichtige filmgeschichtliche Bedeutung Star Wars in Bezug auf Mehrkanalton zukommt. In Kapitel 3 wird ein Einblick in das Leben und die Arbeitsweise der wichtigsten Personen gegeben, die der Tonspur von Star Wars ihre Handschrift aufgedrückt haben. Schlussendlich wird dann in Kapitel 4 die Tonspur von Star Wars anhand von repräsentativen Beispielen analysiert.

Description (eng): George Lucas’ Star Wars saga set new standards in motion picture sound, design as well as technology. By analysing the Star Wars soundtrack, this paper should impart extended knowledge about motion picture sound design and technology in general. This paper only emphasises on sound effects and dialogue, not music. For readers, who are interested in the music of Star Wars, I suggest reading „May the force be with you – die Space-Opera Star Wars“ by Martina Ruch, graduate of the University of Music and Dramatic Arts Graz. Chapter 1 explains the necessary production phases required to produce motion picture sound. Chapter 2 deals with multi-channel sound in general and explains Star Wars’ role in multi-channel sound. In chapter 3 the reader is given an impression on the life and working habits of the most important people involved in the creation of the Star Wars soundtrack. Finally, chapter 4 analyses the Star Wars soundtrack with given examples.

Object languages: German

Date: 2007

Rights: © All rights reserved

Classification: Audiotechnik; Star wars

Permanent Identifier