Title (deu): Flash Vs. HTML

Author: Gruber, T. (Thomas)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2005

Description (deu): Macromedia Flash ist ein weltweit verbreitetes, bekanntes Internetformat. Es erlaubt unter anderem den problemlosen Einsatz von multimedialen Elementen wie Sound, Animationen, etc. auf Webseiten. HTML wird im Gegensatz dazu hauptsächlich zum Erstellen von statischen Webseiten verwendet, sofern es ohne zusätzliche Programmiersprachen (wie z.B. ASP, PHP, usw.) eingesetzt wird. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird ein Überblick über die zwei verschiedenen Formate gegeben und diese werden im Anschluss in Bezug auf Usability, Barrierefreiheit und Aktualisierbarkeit analysiert. Weiters wurden zwei Experten aus Salzburger IT-Firmen zum Thema Flash und HTML interviewt. Die Ergebnisse sind:
Sowohl Flash, als auch HTML bringen jeweils Vorteile mit sich. Flash bietet – die Usability betreffend – ähnlich gute Möglichkeiten wie HTML. Eine optimale Variante ist, HTML mit den Möglichkeiten von Flash zu erweitern und somit die Vorteile beider Formate zu nutzen. Flash bietet im Bereich der Barrierefreiheit noch nicht so viele Möglichkeiten wie HTML. Die noch auftretenden Probleme werden aber sicher in nicht allzu ferner Zukunft durch Macromedia behoben werden. Auch bei Content-Management-Systemen wird meist noch auf HTML vertraut, doch wird das Angebot von Flash-Web-Content-Management-Systemen immer signifikanter.

Description (eng): Macromedia Flash is a global and well-known internet format. It allows amongst other things, the smooth application of multimedia-based elements such as sound, animations, etc. on websites. HTML - in contrast - is mainly employed to generate static websites, inasmuch as it is used without any additional programming language (such as ASP, PHP, etc.).
An overview of these two different formats will be provided within the scope of the thesis at hand. Subsequently the two items will be analyzed with reference to their usability, their barrier freedom and their updatability. In addition two experts from media companies in Salzburg were being interviewed on the subject of Flash and HTML.
The following conclusion can be drawn: Both Flash and HTML have specific advantages. Regarding usability Flash offers the same possibilities as HTML. Expanding the capability of HTML with FLASH solutions poses an ideal option in order to take better advantage of both formats. In the field of barrier freedom FLASH does not offer as many solutions as HTML. The continuously occurring problems will be solved with Macromedia in the not too distant future. For the most part programmers still trust in HTML when it comes to content management systems, although the choice of flash web content management systems is becoming more and more significant.

Object languages: German

Date: 2005

Rights: © All rights reserved

Classification: Flash ; HTML; Benutzerfreundlichkeit; Barrierefreiheit

Permanent Identifier