Title (deu): Standardisierung im Offsetdruck

Author: Buchmasser, H. (Helmut)

Description (deu): St.Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2006

Description (deu): Die vorliegende Firmendiplomarbeit befasst sich mit dem ProzessStandard Offsetdruck und ist von der Sichtweise her grob in zwei Hauptteile gegliedert. Der erste Teil liefert die Voraussetzung zum Verständnis des zweiten Teils, indem er das Thema von der theoretisch-wissenschaftlichen Seite beleuchtet. Der zweite Teil behandelt dieses Thema aus der Perspektive des Druckunternehmens Lahnsteiner in Wieselburg. Der ProzessStandard Offsetdruck ist in den letzen Jahren für Druckereien ein effektives Hilfsmittel geworden, um für eine konstante Reproduktion der Druckerzeugnisse sorgen zu können. Vor allem die Durchsetzung der CtP-Technologie ebnete den Weg für eine standardisierte Produktion. Zwar sind für diese Umsetzung enorme Kosten aufzubringen, doch die Ergebnisse und die auf lange Sicht gesehenen Einsparungen rechtfertigen vor allem für kleine Druckereien diese Investitionen. Neben finanziellen Aufwendungen erfordert dieser Prozess auch den Einsatz von Spezialkenntnissen in der Farbmetrik, Densitometrie und Rastertechnologie und daher setze ich mich in meiner Arbeit genauer mit diesen Themen auseinander. Zu wissen, wie man Druckerzeugnisse bewertet und Ergebnisse richtig interpretiert, hilft, um auf etwaige Produktionsfehler und Qualitätsmängel aufmerksam zu werden. Anleitungen, um korrekt darauf reagieren zu können, liefert dabei der ProzessStandard Offsetdruck. Das Druckunternehmen Lahnsteiner wagte ebenfalls den Schritt in eine Standardisierung, und ich durfte diesen Prozess zum Teil während meines Praktikums miterleben. Der zweite Teil meiner Arbeit beschäftigt sich daher mit den konkreten Abhandlungsschritten des ProzessStandard Offsetdrucks in diesem Unternehmen. Angefangen von der Miteinbeziehung der Mitarbeiter in dieses Projekt bis hin zu den Testdrucken beschreibt der zweite Teil welche Überlegungen und Arbeitsschritte zu einer erfolgreichen Umsetzung geführt haben.

Description (eng): This diploma thesis deals with the standardization of offset printing and is divided into two main parts. The first part examines the topic from an academic viewpoint and thus provides the theoretical groundwork for the second part. The second part deals with the topic from the perspective of the printing company Lahnsteiner in Wieselburg. The standardization of offset printing has become an effective tool for printing companies in the last few years, making the constant reproduction of printed matter possible. In particular the now widely used CtP technology has paved the way for a standardized production. While the realization is costly, the long-term results and economies make this investment worthwhile especially for small printing houses. Besides the financial investment, the introduction of offset printing also requires special know-how in color metric, densitometry and raster technology. Therefore I concentrate on these aspects in my paper. A knowledge of how to evaluate printed matter and to interpret results makes it possible to detect any production errors and inadequacies in quality. Offset printing provides guidelines for reacting appropriately to such problems. Lahnsteiner is an example of a printing company that ventured to introduce this standardization, and in the course of my internship I was allowed to witness part of this process. The second part of my paper documents the concrete steps of the process of standardization in this company. Beginning with the involvement of the employees in the project to the final test prints, the second part describes the considerations and working steps that led to a successful implementation.

Object languages: German

Date: 2006

Rights: © All rights reserved

Classification: Offsetdruck; Standardisierung; Computer to plate; Farbmetrik; Densitometrie

Permanent Identifier