Title (deu): Chancen und Risiken der Konvergenzen für Unternehmen in der TIME-Branche

Author: Palden, S. (Sylvia)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2007

Description (deu): Durch den Konvergenzprozess haben sich für eine Vielzahl von Unternehmen in den letzten Jahren die Wettbewerbsbedingungen grundlegend verändert. Verursacht wurde dieser Wandel durch Phänomene wie die Globalisierung der Märkte, die steigende Komplexität und Innovationsdynamik bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen und durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien. Zusätzlich führen der Markteintritt neuer Wettbewerber, der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt und die Veränderung von einer Industrie- zu einer Informationsgesellschaft zu einem tief greifenden Wertewandel in Wirtschaft und Gesellschaft. Wie alle Entwicklungen bringt auch der Konvergenztrend massive Veränderungen für Unternehmen und alle betroffenen Branchen mit sich. Vor allem die Unternehmen der TIME-Branchen „Telekommunikation“, „Information“, „Media“ und „Entertainment“ stehen angesichts der von Markt- und Strukturveränderungen
generierten Bedingungen vor umfangreichen neuen Herausforderungen. Die Dynamik und Kompliziertheit der Branchen führt jedoch neben den positiven Chancen auch zu Diskontinuitäten und somit zu zunehmenden Risikopotentialen. Da durch das komplexe Unternehmensumfeld und die Veränderungen in den wertschöpfenden Prozessen die zentrale Managementstrategie adaptiert werden muss, ist für Unternehmen in der TIME-Branche von großer Bedeutung, jene Chancen und Risken des Konvergenzprozesses zu identifizieren, die das Marktumfeld am stärksten beeinflussen. Zielsetzung der Marktakteure sollte dabei sein, die Änderungen gewinnbringend einzusetzen und durch strategische Ausrichtung eine schnelle und flexible Reaktion des Unternehmens auf die dynamischen Marktprozesse zu ermöglichen. Die mangelnden Möglichkeiten der Vorhersagbarkeit der zukünftigen Entwicklungstendenzen macht die Definition einer generellen Unternehmensstrategie problematisch.
Diese Arbeit dient dazu, einen Überblick über den Konvergenztrend, dessen Entwicklung, Dimensionen und Ausprägungen zu geben. Daraus werden Chancen und Risken abgeleitet, die in Folge mit Hilfe von Fallbeispielen der TIME-Branche verifiziert werden und somit eine Basis zur Identifikation der häufigsten „Chancen und Risken der Konvergenz für Unternehmen in der TIME-Branche“ schaffen.

Description (eng): In consequence of the process of convergence the competitive conditions have been changed for a plurality of companies in the last years. This change was caused by phenomena like Globalization of the markets, increasing complexity and dynamic innovations in the development of goods and services due to new Information- and Communication-Technologies. In addition to that the entrance of new competitors, the alteration from seller- to buyer-defined market and the transformation from industry- to information society lead to drastically hanging values in economy and society. The trend of convergence, like every other trend, involves massive changes for the companies and all affected branches. Especially companies of the “TIME”-Branch (Telecommunication, Information, Media and Entertainment) are faced with large new challenges in view of the generated conditions by the market- and structural changes. The dynamic and complexity of these branches, apart from favourable chances, also lead to changes in configuration and as a consequence of this to increasing potential of risks. It is important for companies of the “TIME”-Branch to identify changes and risks of the process of convergence which have the biggest impact on the market environment in order to adapt the management strategy which is necessary as a result of the complex business environment and changes in the value creation process. In this case the protagonist’s objective ought to be using these transformations profitable and making it possible for the company to react to dynamic market processes by its strategic orientation. A lack of predictability of prospective changes complicates a definition of a general corporate strategy. This paper ought to overview the tendency of convergence, its development, dimension as well as the characteristics. Findings, chances and risks will be derived, which furthermore are going to be verified via case studies from the “TIME”-Branch and as a consequence of this, create a basis to identify the most frequently chances and risks of convergence for companies of the “TIME”-Branch.

Object languages: German

Date: 2008

Rights: © All rights reserved

Classification: Telekommunikation; Information; Medien; Unterhaltung; Konvergenz

Permanent Identifier