Title (deu): Untersuchung des aktuellen Standes der TV-Werbewirkungsforschung und ihre Anwendung

Author: Holzer, M. (Martin)

Description (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2007

Description (deu): Diese Arbeit befasst sich mit der Frage, wie weit die theoretische For-schung von Werbewirkung bei TV – Werbefilmen fortgeschritten ist und ob die gewonnen Erkenntnisse für die Praxis der Werbetreibenden relevant sind. Aktuell ist die Werbewirkungsforschung nicht als eigene Wissenschaft anzusehen, sie ist vielmehr eine Schnittstelle von vier Wissenschaften, und zwar Psychologie, Betriebswirtschaft, Soziologie und Kommunika-tionswissenschaft, aus deren Erkenntnissen und Erfahrungen sie sich bedient.
Da viele Modelle aus anderen Wissenschaften ohne sie hinreichend auf ihre Kompatibilität für die Werbewirkungsforschung zu untersuchen, entlehnt wurden, haben sich Modelle durchgesetzt, die nicht allgemein verifiziert werden konnten. Heute liegt das Hauptaugenmerk auf dem Involvement - Begriff, der festlegt, wie sehr der/die Rezipient/in an ei-ner Aufnahme der Botschaft beteiligt ist. Besonders das Elaboration - Likelihood – Modell findet in der modernen Forschung Verwendung.
Als Forschungsmethode bedient sich diese Arbeit der Literaturrecher-che von einschlägiger Literatur und der Inhaltsanalyse von ausgewähl-ten TV – Werbespotbeispielen.
Anhand dieser Analyse kann festgehalten werden, dass die Erkenntnisse der theoretischen Werbewirkungsforschung in der Praxis sehr wohl an-gewandt werden, da sie helfen Kosten zu sparen und die Wirkung auf den Rezipienten und die Rezipientin optimal einzusetzen.

Description (eng): This paper deals with the questions: How far proceded is the theoretical research on effects of TV and film commercials? and Are the preliminary findings pertinent to the advertiser’s practice?
Research on commercials has to be concerned as an interface made up of four sciences: psychology, business economics, sociology and communication science.
The major tool is the term of “involvement” which determines to which extend the recipient accepts a message via media.
My methods are based on relevant literature and the analysis of selected TV commercials.
As a result research on effect of commercials can be applied in practice, helps prevent costs and ameliorates the appeal on.

Object languages: German

Date: 2007

Rights: © All rights reserved

Classification: Fernsehen; Werbewirkungsanalyse

Permanent Identifier