Title (deu): Marketing und Sponsoring in Kulturbetrieben

Author: Romen-Kierner, N. (Nicole)

Description (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien Vertiefungsrichtung Medienwirtschaft, Dipl.-Arb, 2003

Description (deu): Diese Diplomarbeit macht sich Marketing und Sponsoring in Kulturbetrieben, mit allen seinen Implikationen zum Thema. Anfangs wird die, für diese Arbeit relevante Terminologie besprochen, und insbesondere Begriffe wie Marketing, Sponsoring, Management, Kunst und Kultur genauer erörtert. Das darauffolgende Kapitel widmet sich ausschließlich dem Phänomen Kulturbetrieb, wobei primär zwischen öffentlichen und privatrechtlichen-gemeinnützigen und privatrechtlich-kommerziellen Organisationen differenziert wird. Das dritte Kapitel, welches den Kern dieser Diplomarbeit bildet, beschäftigt sich mit den grundsätzlichen Prozessen von Marketing und Sponsoring, welche einer ausführlichen Analyse unterzogen werden. Außerdem wird in diesem Abschnitt die eigentliche Relevanz von Marketing in den Bereichen von Kunst und Kultur kritisch hinterfragt. Im abschließenden Kapitel werden verschiedene Zukunftsperspektiven des Marketings und Sponsorings in Kulturbetrieben besprochen, und Hypothesen über mögliche künftige Stärken und Schwächen aufgrund subjektiver Erfahrungen aufgestellt. Der Grundgedanke dieser Arbeit war es, Marketingaktivitäten in Wirtschafts- und Kulturbetrieben zu vergleichen, um etwaige Übereinstimmungen und Unterschiede aufzuzeigen. Folglich wurde in den vorhergehenden Seiten gezeigt, dass es wohl grundsätzliche und strukturelle Parallelen in den Marketing- und Sponsoring-Strategien zwischen Wirtschafts- und Kulturbetrieben gibt, aber dass dennoch grundlegende Unterschiede in den spezifischen Bereichen vorherrschen.

Description (eng): This paper is concerned with marketing and sponsoring, and all its implications, within cultural scenes. Initially the relevant terminology will be introduced, with particular consideration for terms like marketing, sponsoring, management, art and culture. The following chapter is entirely dedicated to the phenomenon of cultural scenes, and differentiates essentially between public, private non-profit and private profit-making organizations. The third chapter, which constitutes the core issue of this paper, explores the key processes of marketing and sponsoring, which are subjected to a thorough analysis. Furthermore this section inquires into the actual relevance of marketing in the areas of art and culture. The closing chapter discusses various prospects for marketing and sponsoring within cultural scenes in the future. Moreover this chapter presents potential future strengths as well as deficiencies, based on subjective experience. The main intent of this paper was to compare corporate marketing with the marketing of cultural scenes, in order to highlight inherent similarities and differences. Consequently the preceding pages where able to prove basic and structural parallels of marketing and sponsoring strategies between companies and cultural scenes. Nevertheless it is also apparent that certain fundamental ‘subject-specific’ differences prevail.

Object languages: German

Date: 2003

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier