Title (eng): High-End Compositing with Flame

Author: Sikora, R. (Robert)

Description (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2004

Description (deu): Was haben der Film Requiem for a Dream, der neue Werbespot von Nike, Cypress Hill’s gerade erschienenes Musikvideo, und der Trailer einer Nachrichtensendung gemeinsam? All diese digitalen Inhalte entstanden durch genaueste im Vorfeld erfolgte Planung und schließlich den Einsatz von Compositing. Compositing ist die digitale Manipulation und Kombination von Bildmaterial unterschiedlicher Quellen zu einem einheitlichen Gesamtbild und wird heutzutage von kreativen Köpfen mit Hilfe leistungsstarker Computersysteme realisiert. Eines dieser Systeme ist flame von Discreet, welches professionelle Bildverarbeitungssoftware mit überlegener Grafik-Prozessorleistung von Silicon Graphics Workstations vereint, und dadurch zu einem der renommiertesten Systeme auf dem heutigen Compositing-Markt geworden ist. Ziel dieser Arbeit ist es deshalb flame mit seinen zu Grunde liegenden Funktionen und Modulen etwas genauer zu betrachten und einen Überblick zu geben, was mit einem der teuersten Vertreter in der Compositing-Branche alles zu realisieren ist, und was nicht. Ebenfalls wird auf einige Neuerungen des 2003 veröffentlichten flame 8.0 aufmerksam gemacht werden und eine Vorschau auf die von Discreet wahrscheinlich noch 2004 auf den Markt kommende Version 9.0 erfolgen. Um den Arbeitsprozess mit flame schließlich noch etwas besser zu veranschaulichen, wird die Durchführung einiger Beispiele genauer beschrieben und auf eventuelle besonders praktische Funktionen oder Schwachstellen hingewiesen werden.

Description (eng): What do the film Requiem for a Dream, Nike’s new commercial, Cypress Hill’s recently released music video, and the trailer of a news magazine have in common? All these digital contents were generated through accurate planning and ultimately the use of compositing.
Compositing is the digital manipulation and combination of different source images to produce an integrated result and is realized nowadays by creative artists with the help of powerful computer based systems. One of these systems is flame from Discreet, which unifies professional image-processing software with the superior graphics processing power of Silicon Graphics Workstations, and thereby enjoys a high reputation on the compositing market. The goal of this thesis is to take a closer look at the underlying functions and modules of flame and give an overview of what can be realized with one of the most expensive tools in the compositing sector, and what can’t. Furthermore, some new features of the 2003 released flame 8.0 will be indicated and a preview of Discreet flame version 9.0, to be released in 2004, will be given. To illustrate the working process with flame even further, some examples will be discussed more closely and possible convenient functions or weak spots pointed out.

Object languages: German

Date: 2004

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier