Title (deu): Theaterfinanzierung in Hinblick auf die Kürzungen der staatlichen Förderungen

Author: Mayer, E. (Elisabeth)

Description (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien Vertiefungsrichtung Medienwirtschaft, Dipl.-Arb., 2004

Description (deu): Diese Arbeit befasst sich mit den Möglichkeiten der Theater ihre schwierige finanzielle Situation zu verbessern. Zuerst wird allgemein die finanzielle Lage am Theater beschrieben, die durch – im Vergleich zu anderen Unternehmen – extrem hohe Personalkosten gekennzeichnet ist. Danach gehe ich auf die Entwicklung der Subventionen an Theater in Österreich und Deutschland ein. Da zur Steigerung der Eigeneinnahmen vor allem verkaufsfördernde Maßnahmen notwendig sind, gehe ich im Kapitel B genauer auf das Theatermarketing ein, das vor allem zur Erhöhung der Besucherzahlen beitragen soll. Im Kapitel C geht es um die Selbstfinanzierung der Theater, wobei ich vor allem auf die Möglichkeiten der Finanzierung eingehe, die noch verstärkt genutzt werden können, um die Eigeneinnahmen der Theater zu erhöhen. Andererseits gibt es auch einen kurzen Überblick auf Einsparungspotentiale im Produktionsbetrieb. Das Kapitel D beschäftigt sich mit der Subventionsfinanzierung, einerseits behandelt es die Förderungen aus öffentlicher Hand und andererseits beschreibt es mit den finanziellen Mitteln, die von privater Seite kommen. Schließlich berichte ich im Kapitel E von meinen Erfahrungen am Theater Bonn.

Description (eng): This work treats the possibilities theatres have to improve their challenging financial position. First the financial state is described in general. Compared to other enterprises theatres are facing extremely high personal expenses. Then I will take a look at the development of subsidies granted in Austria und Germany. To raise their own revenues theatres need to focus on sales promotion thus I will discuss theatre-marketing in detail in chapter B. Chapter C treats self-financing. Especially sources that are not yet sufficiently used to increase theatres revenues. In addition an overview on potentials economizing production is given. On the one hand chapter D deals with subsidies and on the other hand with private financial support. The last chapter E informs of my experiences at the Theater Bonn.

Object languages: German

Date: 2004

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier