Title (deu): Aspektorientierte Programmierung

Author: Grabo, F. (Fritz)

Description (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien Vertiefungsrichtung Medientechnik, Dipl.-Arb., 2004

Description (deu): Die aspektorientierte Programmierung (AOP) gilt als eine der vielversprechendsten Alternativen zu konventionellen, objektorientierten Ansätzen in der Softwareentwicklung,
die der zunehmenden Komplexität moderner Softwaresysteme immer
weniger gewachsen sind. Mit dessen Hilfe soll vor allem die Möglichkeit zur Trennung von Anforderungen eines Systems - seit jeher eines der wichtigsten Themen in der Evolution der Programmiermethodologien - verbessert werden. Überfüllte Säle bei AOP-Vorträgen auf den bedeutendsten Konferenzen der Branche, überaus reges Interesse der Fachpresse, sowie erste Erfolgsmeldungen von groß angelegten Adaptionen durch Größen der Softwareindustrie lassen darauf schließen, dass sich AOP vom Geheimtipp für mutige Early Adopters zu einer Mainstream Technologie entwickelt. Die vorliegende Arbeit vermittelt ein umfassendes Bild von AOP, und ermöglicht dem Leser eine qualifizierte Entscheidung darüber, ob die Einführung dieses neuen
Ansatzes im eigenen Unternehmen bzw. in eigenen Projekten zur Zeit möglich und sinnvoll ist oder nicht. Neben einem Überblick über Geschichte und Theorie
der AOP werden dazu die wichtigsten heute verfügbaren Werkzeuge vorgestellt und auf deren Praxistauglichkeit und Anwendbarkeit hin bewertet. Anhand der beispielhaften Implementierung einiger prominenter Anwendungsfälle werden außerdem die konkreten Vorteile demonstriert, die sich durch den Einsatz von AOP ergeben können.

Description (eng): Aspect-oriented Programming (AOP) is one of the most promising alternatives to the conventional object-oriented approaches in software development, which are struggling to cope with the ever growing complexity of modern software systems. Above all, the clean separation of concerns of a system, which is an ever prominent topic in the evolution of programming methodologies, is to be improved with this new approach. Crowded halls at AOP lectures at the industry's most important conferences, a lot of interest shown by the technical press, and first success stories of big scale adaptions by industry heavyweights demonstrate that AOP is developing from an insider's tip for brave early adopters to a mainstream technology. This thesis gives an overview of AOP, and tries to help the reader in making a qualified decision about wheter the introduction of this new approach in the own company or projects is possible and sensible at this time, or not. Next to an overview of the history of AOP's development and the theory behind AOP, today's most important tools are presented and tested for their capability and usability. Furthermore, the advantages of the new approach are demonstrated with exemplary implementations of prominent use cases of AOP.

Object languages: German

Date: 2004

Rights: © All rights reserved

Classification: Aspektorientierte Programmierung

Permanent Identifier