Title (deu): Produktion von Informationsgrafiken mit 3D-Software am Beispiel Cinema 4D und XML

Author: Buchinger, F. (Franz)

Description (deu): St. Pölten, Fachhochschule Telekommunikation und Medien Vertiefungsrichtung Medientechnik, Dipl.-Arb, 2003

Description (deu): Die Informationstechnologie in ihren mannigfaltigen Gestalten hat Einzug in weite Bereiche unseres Lebens gehalten. Durch die Digitalisierung traditioneller Berechnungs- und Messmethoden lassen sich Unmengen an Daten in kurzer Zeit herstellen, verarbeiten und mittels Internet weltweit verfügbar machen. Dennoch muss sich der Mediengestalter bewusst sein, dass der Mensch aufgrund seiner kognitiven Fähigkeiten dieser Informationsflut zunehmend ohnmächtig gegenübersteht, wodurch der vielzitierte Vorsprung durch Information zunehmend relativiert wird. Erst eine grafische Aufbereitung und die damit eingehende Selektion der Information kann die Übertragungsverluste an der Schnittstelle Maschine – Mensch minimieren. Informationsgrafiken sind einerseits Hoffnungsträger zur Bewältigung der neuzeitlichen Informationsflut, andererseits ist dieser Teilbereich der Gebrauchsgrafik selbst in eine Krise geraten. Die Zusammenhänge zwischen Informationsarten werden immer komplexer, gleichzeitig verkürzen sich ihre Aktualisierungszeiträume. Zunehmend geraten die etablierten Gattungen der Informationsgrafik (beispielsweise die „klassischen“ Diagrammtypen) an die Grenze ihrer Möglichkeiten. Erweitert wird dieses Dilemma durch Defizite jener Software-Werkzeuge, die den Designer eigentlich bei der Erstellung von Informationsgrafiken unterstützen sollten, ihn aber gleichzeitig durch mangelhaften Funktionsumfang mit zeitaufwändigen Routineaufgaben und eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten belasten. Diese Diplomarbeit versucht daher, neue Visualisierungsmöglichkeiten von Information aufzuzeigen und ihre gestalterische und technische Realisierung zu dokumentieren. Ausgehend von den gestalterischen und technischen Anforderungen an zeitgemässe Informationsgrafiken wird eine auf der 3D-Software Cinema 4D und dem Datenaustauschformat XML basierende Software-Lösung spezifiziert und entwickelt. In einer anschließenden Fallstudie wird ihr Einsatz bei der Generierung von Inserts und virtuellen Studio-Komponenten für den deutschen Wirtschaftssender n-tv skizziert. Ein abschließender Ausblick verrät die Roadmap für die Weiterentwicklung der Software-Lösung und gibt dem Leser Anregungen für den praktischen Einsatz.

Description (eng): This diploma thesis explores the creation and production of information graphics in theory and practice. Since the evolution of the internet and digital measuring techniques, the design of information graphics has gained in importance, because it is the only way to convert huge amounts of information into a visual, human-readable form. Despite of its rising importance, the field of information graphics itself resides in a state of cessation. The popular genres of information graphics, such as the „classical“ diagram categories, are often unable to visualize the more and more complex information structures. Furthermore, the constant progress in the IT sector has reduced the half-life-period of information dramatically. Unfortunately, the creation of information graphics is not only affected by these factors,
information designers are also handicapped by outdated software tools with restricted design features and poor automation capabilities. The first chapters of this thesis analyse the creative and technical demands in the creation of information graphics and serve as a showcase for successful examples. The main part of this paper is dedicated on the specification and implementation of XMLPlug, a software that should ease the creation of stunning 3D information graphics. XMLPlug is based on the popular 3D software suite Cinema 4D and XML, the W3C standard for structured data exchange. A case study that shows the practical application of XMLPlug in a production environment concludes this diploma thesis.

Object languages: German

Date: 2003

Rights: © All rights reserved

Permanent Identifier