Titel (deu): Buchhandel und Medienstrategien

Autor: Morgeditsch, E. (Evelyn)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2003

Beschreibung (deu): Mit einem eintretenden Strukturwandel in der Buchbranche, der Konzentration, Leserschwund und die Kommerzialisierung der gesamten Branche mit sich bringt, verändert sich die bisherige Situation der Buchhändler. Lange Zeit vom Wettbewerb ausgenommen, müssen auch sie sich nun voll dem Wettbewerb stellen. Diese Arbeit beschäftigt sich besonders mit den Medien- oder Wettbewerbsstrategien der Buchhändler. Besonderen Wert wird hier auf die Kleinbuchhändler im Hinblick auf die Bedrohung ihrer Existenz durch Großbuchhandlungen gelegt. Dazu wird die Buchhandelsbranche mit Hilfe einer Strukturanalyse durchleuchtet, und theoretische Ansätze für Medienstrategien dargestellt. Da der Buchhandel auch mit einem zunehmenden Leserschwund zu kämpfen hat, werden die Leserzahlen und beliebtesten Kauforte für Bücher ebenfalls dargestellt. So kann die Theorie in die Praxis umgelegt werden, als Fallbeispiele dienen hier eine Groß- und eine Kleinbuchhandlung. Herausgefunden wird, welche Strategien von beiden Buchhandlungen angewandt werden, um möglichst viele Kunden anzulocken. Mit einer Stärken/Schwächen-Analyse konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der bedrohte Kleinbuchhandel sehr gute Chancen hat weiter bestehen zu bleiben. Das wird auch durch die Buchpreisbindung ermöglicht, deren Für und Wider ebenfalls Teil dieser Arbeit ist.

Beschreibung (eng): Structural changes of the book industry through concentration, a decreasing number of readers, and the commercialisation of the whole sector have changed the economic situation of most bookstores. Competition and market survival-strategies thus become more and more important. This thesis analyses the economic situation of small-sized bookstores and their strategies to compete with dominant super-chain bookstores. This thesis will present special issues of the book market in Austria and Germany. Further, it will offer basic theories in strategic management ofmost relvant market actors in these two countries. Methodically, this thesis will apply the Industrial Organisation model with its approach to analyse the structure of an industry.
As the book sector has to deal with a decreasing number of readers, special attention will be drawn to readers statistics and the favourite places wherebooks are bought. Theory can be put into practice as case studies are looked at particularly. As a result, different market strategies of different-sized types of bookstores are identified.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2003

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Österreich; Buchhandel; Wettbewerbsfähigkeit; Medienmarkt; Buch; Preisbindung

Permanent Identifier