Titel (deu): Technologien und Nutzungsmöglichkeiten weltweiter Datennetze für die Medienindustrie

Autor: Egger, P. (Philipp)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-StG Telekommunikation und Medien, Vertiefungsrichtung Medientechnik, Dipl.-Arb., 2000

Beschreibung (deu): Neue Technologien und Datennetze haben die verschiedenen Medien weltweit sehr stark verändert. Diese Arbeit soll einerseits den Wandel der Printmedien durch diese technische Evolution zeigen, anderseits soll dem Leser ein Überblick über den aktuellen technischen Stand und die voraussichtlichen Entwicklungen der Zukunft gegeben werden. Sowohl die Tagespresse als auch die Druckindustrie steht durch neue Wege Daten schnell und effizient übertragen zu können vor ganz neuen Herausforderungen, und es eröffnen sich für diese Sparten neue Märkte und Chancen. In den Anfängen des Buchdrucks bewegten sich die Auflagen von Printmedien noch um wenige Hundert Exemplare, heutzutage bewegt sich allein die Tagesauflage der österreichischen Kronenzeitung zwischen einer Million und eineinhalb Millionen Exemplaren.
Die enormen Steigerungen der Auflagezahlen sind einerseits Resultat der technischen Entwicklungen im Printbereich, andererseits waren diese nur durch eine Annäherung der Aktualität ans Fernsehen möglich. Moderne Möglichkeiten, Daten von jedem Punkt der Erde aus schnell in Redaktionen zu übermitteln, ermöglicht es den Medien eines der Hauptbedürfnisse ihrer Konsumenten zu befriedigen, nämlich Aktualität. Die Arbeit beschäftigt sich einerseits mit drahtgebundenen Technologien, andererseits mit Satellitenkommunikation, welche gerade an Kriegsschauplätzen auch dann noch Kommunikation zuläßt, wenn Telefonnetze nicht mehr funktionieren. Um den neuen Bedürfnisse der Konsumenten von Medien gerecht zu werden, entwickeln
sich Printmedien auch immer mehr zu „Onlineinformationsanbietern“. Diese Entwicklung wird in den hinteren Kapiteln behandelt. In den Kapiteln Datennetze und Drahtlose Technologien zeigt die Arbeit die Entwicklung von Datennetzen und liefert wichtige technische Informationen, um die Funktionen und
daraus resultierenden Anwendungsmöglichkeiten abschätzen zu können. Danach folgen Anwendungsmöglichkeiten, die sowohl aktuelle Aufgabenbereiche von Multimediaagenturen betreffen, als auch zukunftsweisende.

Beschreibung (eng): New technologies and data networks changed the different media world-wide very strongly. This work is to show on the one hand the change of the printed media by this technical evolution, on the other hand an overview of the current technical status and the prospective developments of the future is to be given to the reader. Both daily papers and the graphic arts industry are through by new ways to be able to transmit data fast and efficiently before quite new challenges, and new markets and chances open it for these sections. In the starts of the printing the editions of printed media moved still around a few hundred copies, nowadays move alone the daily edition of the newspaper „Österreichsiche Kronenzeitung“ between one million and one and a half million copies. The enormous riser gene of the edition numbers are on the one hand result of the technical developments in the print area, on the other hand these were only possible by an approximation of the topicality to the television. To transmit, it enables to satisfy modern possibilities data of each point of the earth out fast in editorships the media one of the main needs of their consumers, hand with satellite communication, whatever even at theaters of war still communication permits if telephone networks any longer does not function. In order to become fair new needs of the consumers of media, develop print media also ever more to " online information suppliers ". This development is treated in the rear sections.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2000

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier