Titel (deu): Interaktive Panoramen und ihre Integration in aktuelle Medientechnologien

Autor: Smycka, M. (Matthias)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2004

Beschreibung (deu): Mit der Erfindung des Panoramas im 18. Jahrhundert, übte diese Kunstform
zunächst in der Malerei eine große Faszination auf die Menschen aus. Der Drang nach einer umfassenden Darstellung jener Szenarien, die sich dem Betrachter aufgrund zeitlicher oder räumlicher Distanz entzogen, führte mit dem Bau massentauglicher Ausstellungsräume zu einer Epoche optischer Illusionen. Mit dem Einzug in den Bereich der Fotografie, Mitte des 19. Jahrhunderts, begann die Entwicklung spezieller Panoramakameras. Heute kann auf digitalem Weg fotografiert, und die Bilder am Computer zu einem Panorama zusammengesetzt werden.
Diese Arbeit behandelt unterschiedliche Arbeitstechniken zur Panoramaerstellung, sowie der dazu erforderlichen Ausrüstung. Darauf aufbauend wird anhand detaillierter Programmbeschreibungen der Produktionsprozess und die Nachbearbeitung am Computer demonstriert. Durch den Einsatz diverser Medientechnologien werden die Möglichkeiten der Publikation im Internet behandelt. Dabei sollen anhand zahlreicher Beispiele, vor allem die jeweiligen Funktionsumfänge, sowie die Kommunikation zwischen verschiedenen Technologien beleuchtet werden.

Beschreibung (eng): The creation of Panorama in the 18th century led to a new form of art in the field of painting and fascinated people everywhere. The desire to present a complete picture of a particular scenario, which under normal circumstances could not be presented to the viewer, led to the construction of huge exhibition halls designed for the masses, and marked the beginning of a new epoch of optical illusions never known before. In the middle of the 19th century with the advent of photography, special panorama cameras were developed. Today with digital photography, pictures can be stitched together in the computer in order to create a panorama. This thesis deals with the various techniques as well as special equipment necessary for creating a panorama. It demonstrates the detailed program descriptions of the production process and the diversified features involved in making the finishing touches on the computer. It describes the use of advanced media technology, which makes publication via internet possible. Through numerous examples, the complete scales of functions as well as the
intercommunication between the various technologies are clearly described in this dissertation.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2004

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier