Titel (deu): Stereo-Video als Massenmedium

Autor: Strutzmann, A. (Alexandra Maria)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb, 2004

Beschreibung (deu): Seit über 150 Jahren erforscht man die besondere Fähigkeit des Menschen, räumlich zu sehen. Trotzdem konnten sich stereographische Verfahren bislang nicht gegen die „unnatürliche“, zweidimensionale Darstellung von Film und Bild durchsetzen. Angestoßen durch den technischen Fortschritt der letzten Jahre im Bereich Video- und Computertechnik und die neuen Möglichkeiten die sich dadurch ergeben, konzentrieren sich immer mehr namhafte Firmen und Forschungsinstitute auf die Entwicklung von 3D-Systemen. Diese Diplomarbeit beschreibt verschiedene Bereiche, die für ein in naher Zukunft mögliches Stereo TV-System wichtig sind. Dies umfasst eine Einführung in die Grundlagen des menschlichen Sehens, als auch einen Überblick über die momentan am Markt verfügbaren 3D-Aufnahme- und Wiedergabeverfahren und Techniken. Weiters werden Kompressions- und Übertragungsmethoden behandelt, welche für digitales Video im Allgemeinen als auch für 3D-Video im
Speziellen zum Einsatz kommen. Mit Orientierung an HDTV – Information zu
diesem Thema bietet Kapitel 6 - erfolgt in Kapitel 7 eine theoretische Ausführung eines 3D-TVSystems. Abschließend informiert eine im Rahmen der Diplomarbeit ausgeführte Befragung mittels Fragebogen über die Meinung der befragten Österreicher zum Thema „3D-Video“.

Beschreibung (eng): After more than 150 years of research in one of the most faszinating abilities of human beeings, stereoscopic vision, three-dimensional video is still not able to stand up against „unnatural“, two-dimensional videos and photos. Pushed by the engineering progress of digital media and computer technologies in the recent years, and the great possibilites offered thereby, many leading companies and research institutes concentrate on the development of stereo-video systems. This work describes sectores and technologies, that might be useful for an uncertain, near future 3D tv-system. Chapter one starts with an introduction into the basics of human vision, followed by an overview about current 3D recording and reproduction techniques. Furthermore, compression methods, which can be used for digital video in general as well as for stereo-video in special, will be discussed. Chapter 7 presents a way how a realistic stereo tv-system could look like – with orientation on chapter 6, „HDTV“. Finally, a questionnaire accomplished in the context of this work, informs about the approach of the Austrians to the topic „stereo video“.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2004

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier