Titel (deu): Kundenorientiertes Marketing

Autor: Peterka, D. (Daniela)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2004

Beschreibung (deu): Im Vordergrund des betriebswirtschaftlichen Denkens stand viele Jahre lang die Angebots- und Produktorientierung.
Es ging zunächst darum, überhaupt bestimmte Produkte und Dienstleistungen herzustellen und dann am Markt anzubieten. Bei der Vielzahl von Konkurrenz-produkten, die heutzutage in jedem Markt und jedem Marktsegment angeboten werden, ist diese Orientierung jedoch nicht mehr zeitgemäß.
Denn jeder Kunde hat eine nahezu unendliche Auswahl zwischen Produkten, die alle gleiche oder sehr ähnliche Funktionen erfüllen. Dies erlaubt es ihm, wählerisch zu sein: Der Kunde überlegt sich ganz genau, welche Vorteile es für ihn hat, das Produkt von einer bestimmten Firma zu kaufen. Die Marktmacht hat sich also längst vom Verkäufermarkt zum Käufermarkt verschoben. Aus einem Anbieter- und Produktmarkt ist damit ein Kundenmarkt geworden.
Demzufolge ist für die Unternehmen ein Umdenkprozess erforderlich, der die Produkte und Dienstleistungen auf die aktuellen und potentiellen Bedürfnisse des Kunden ausrichtet.
Aufgrund dieser veränderten Marktpositionen beschäftigt sich diese Arbeit damit, die Vorteile der Kundenbindung für ein Unternehmen aufzuzeigen, welche Rolle dabei Kundenzufriedenheit spielt und wie wichtig es ist, aufeinander abgestimmte Kunden-bindungsmaßnahmen zu installieren.
Mit einem Praxisbeispiel aus der Zeitungsbranche sollen die theoretischen Grundlagen verständlich angewendet werden.
Die Arbeit schließt mit einer kurzen Zusammenfassung und erlaubt einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen der Kundenbindung und den dafür notwendigen Maßnahmen.

Beschreibung (eng): The main objective of the marketing strategies in the last few decades based on selling products without regarding the customers wishes. The companies philospophy was to produce goods and services and offer them on the market without any focus on the customer.
Nowadays the situation has changed. The competition on the market is steadily increasing because of the huge variety of offered products. In a saturated market full of homogeneous products, the companies’ goals are to fulfill their customer’s expectations.
The market power has put off to the “critical” customer and he can choose the product which suits him best.
The companies have to learn to deal with the changed situation and customize their products and services to meet the needs of their customers.
The thesis treats of the advantages of customer retention for a company, the importance of customer satisfaction and the installation of an adequate customer relationship management.
All the basic principles will be applied to a practical example which deals with a regional newspaper.
The thesis is closing with a view in the future development of customer retention.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2004

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier