Titel (deu): Marketing im Motorradeinzelhandel

Autor: Kickinger, C. (Christian)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg für Telekommunikation und Medien, Dipl.-Arb., 2001

Beschreibung (deu): Motorradfahren liegt im Trend. Über den Lauf der Jahre hat sich das Motorrad zu einem wesentlichen Bestandteil in der Freizeitgestaltung und zu einem Status-symbol entwickelt. Diese Entwicklung ist auch auf dem österreichischen Motor-radmarkt spürbar. In den 90er Jahren konnte sich die Motorradbranche fast jedes Jahr über wachsende Umsätze und steigende Zulassungszahlen bei den Motor-rädern freuen. Dennoch ist es auch in Zeiten des Marktwachstums dem Motor-radhandel nicht nur gut ergangen. Manche Unternehmen mussten Konkurs an-melden oder kämpfen auch heute noch mit Schwierigkeiten.
Diese Arbeit befasst sich mit den Marketing-Aktivitäten des Motorradhandels und durchleuchtet sie. Außerdem wurde dem Aufstreben des Internets Rechnung getragen und die bisherigen Avancen des Motorradhandels in diesem Bereich untersucht.
Motivation für diese Arbeit war die Frage, ob nicht bei einer geschickten Inan-spruchnahme des Marketing-Mixes, insbesondere des Absatzmixes, der Handel höhere Gewinne und damit eine Sicherung des Fortbestandes verzeichnen könn-te.
Für die Bewertung der bisherigen Marketing- und Internet-Aktivitäten des Han-dels wurden die Antworten aus Fragebögen und Interviews herangezogen. Die Verbesserungsmöglichkeiten begründen sich auf persönlichen Erfahrungen und Vorschlägen und Meinungen der größten Fachhandelszeitschrift des deutsch-sprachigen Raumes.

Beschreibung (eng): Motorcycling is trendy. Over the years the motorcycle has become an essential part of the organization of one’s leisure time and a status symbol. These devel-opment has been influencing the Austrian motorcycle market. Over the 1990s the motorcycle trade was recording higher turnovers and an increase in the registra-tion of motorcycles. But even in times of prosperity motorcycle dealers had to
ZusamZusamZusam menfassung menfassung menfassungmenfassung
3
face economic pressure. Some companies went bankrupt, others still have to deal with economic difficulties.
These dissertation is dealing with the use of marketing within the motorcycle trade and takes a look at them. In addition the dissertation takes a look at activi-ties of motorcycle dealers concerning the internet and examines them.
The motivation for these dissertation has been the question, „Could the motorcy-cle dealers have been more competitive, if they had used the marketing-mix in a more professional way?“
Questionnaires and interviews were the basis for the evaluation of motorcycle dealers‘ activities concerning the internet and marketing.
Suggestions for improvement are founded on personal experience and meanings and suggestions of the biggest motorcycle trade magazin within the german speaking countries.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2001

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier