Titel (deu): Neue TV Formate im digitalen Zeitalter

Autor: Lucny, J. (Judith)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): Unsere heutige Gesellschaft ist gekennzeichnet durch Mobilität und die Einhaltung unzähliger Termine. Das Hetzen von einem Ort zu einem anderen führt oft zu Stress, Hektik und zu langen Wartezeiten die es zu überbrücken gilt. Viele Menschen nutzten die Zeit in der UBahn um ein Buch zu lesen, andere würden es bevorzugen, sich wie zu Hause auf dem Sofa von den im Fernsehen gezeigten Inhalten „berieseln“ zu lassen. Vor allem Frauen würden es begrüßen, wenn sich die lange Zeit des Wartens zum Beispiel auf den Bus durch das Ansehen der neuesten Folge ihrer Lieblingssoap auf einem mobilen Endgerät wie beispielsweise dem Handy verkürzen ließe. Die Entwicklung neuer Technologien und die Digitalisierung der Fernsehsignale hat zur Folge, dass Fernsehinhalte nun auch auf mobile Endgeräte übertragen werden können (Stichwort Mobile TV). Das in den vergangen Jahren viel diskutierte Thema bietet dem Konsumenten somit die Möglichkeit, sein Lieblingsprogramm immer und überall, ansehen zu können. Da sich der Nutzungskontext und demnach auch die Nutzungsdauer von Mobile TV sehr stark von derer des normalen Fernsehens unterscheidet, müssen vor allem die ausgestrahlten Inhalte an das neue Medium angepasst werden. In Zukunft werden dem zu Folge kurze, für den gelegentlichen Konsum geeignete Inhalte gefragt sein. Eine Möglichkeit hierfür wären die bei der weiblichen Bevölkerung sehr beliebten, eigens für das mobile Endgerät produzierten Soaps. Film- und Fernsehproduzenten wie beispielsweise das deutsche Unternehmen Phoenix Film erkannten
das Potential von Soaps bzw. deren Eignung für die Ausstrahlung am mobilen Endgerät und produzierten aus diesem Grund die Handysoap „Kill your Darling“.

Beschreibung (eng): Our today´s society is characterized by mobility and having to keep innumerable appointments. Rushing from one place to another often leads to stress and to long waiting periods which you have to bridge. A lot of people use the time in the underground to read a book while
others would prefer watching television just like at home in the living - room. Women especially would enjoy watching the latest episode of their favourite soap on their mobiles, PDA or blackberries in order to bride long waiting periods. The consequence of the development of new technologies and the digitalisation of television signals is, that contents from television can be transmitted to mobiles. (Keyword: Mobile TV). Mobile TV offers the user the possibility to watch his or her favourite program whenever and whereever he or she likes. Since the context and the time spent using Mobile TV differs from the context and the time spent watching normal television, future contents have to be adapted to the new medium.
Therefore, short contents, which are suitable for occasional consumption will be in demand in the future. One possibility would be to produce soaps particulary for mobiles, which are especially liked by the female population. Film and television producers such as the German company “Phoenix film” recognized the potential of soaps and their suitability for the transmission to mobiles. The company therefore produced the mobile Soap “Kill your Darling.”

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Fernsehen; Neue Medien; Mobilfunkindustrie; Digitales Fernsehen; Transportables Gerät

Permanent Identifier