Titel (deu): Gestaltung professioneller externer PR-Arbeit

Autor: Lakovits, S. (Stefanie)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): „Tue Gutes und rede darüber.“ Dieses Zitat von Georg Volkmar Graf Zedtwitz-Arnim ist gleichfalls als Leitidee dieser Diplomarbeit zu begreifen. Soziale Nonprofit Organisationen (NPOs) tun Gutes, reden jedoch häufig nicht ausreichend und im Sinne professioneller Public Relations (PR) darüber. Vor 15 Jahren lag dies darin begründet, dass die Notwendigkeit professioneller PR, von Seiten der sozialen NPOs nicht (an)erkannt wurde. Der Fokus lag auf der Frage, ob PR für den Erfolg der sozialen Arbeit notwendig ist. Heute liegt es weniger an diesem mangelnden Bewusstsein der Notwendigkeit professioneller PR für soziale NPOs, als an den Realisierungsmöglichkeiten. Soziale NPOs haben den Wert professioneller PR für die erfolgreiche Vertretung ihrer Anliegen in der Öffentlichkeit größtenteils erkannt und setzen sich nun vermehrt mit der Frage nach dem Wie auseinander. Diese Frage nach dem Wie ist Gegenstand der vorliegenden Diplomarbeit. Das Forschungsinteresse stützt sich auf Strategien und Umsetzungsmaßnahmen der externen Kommunikation, die in Anbetracht der speziellen Rahmenbedingungen sozialer NPOs möglich und empfehlenswert sind. Ausgehend von einer Abhandlung der PR-Grundlagen und einer Analyse der Grundlagen
des Nonprofit Marktes, werden in einem anschließenden Synthesekapitel mögliche Lösungsansätze für eine professionelle PR sozialer NPOs aufgezeigt und in einer anschließenden explorativen Studie überprüft. „Tue Gutes und rede darüber.“ Eine Aufforderung an alle sozialen NPOs, die keinesfalls in ihrer Bedeutung unterschätzt werden sollte, zumal die Ergebnisse der vorliegenden Diplomarbeit erstens belegen, dass professionelle PR ein bedeutendes und unverzichtbares Instrumentarium für soziale NPOs darstellt und weiters ergeben, dass eine integrierte Kommunikationsstrategie mit zusätzlicher Projektorientierung sowie eine Fokussierung der PRMaßnahmen
auf die persönliche Beziehungspflege und auf die Medien/Pressearbeit empfehlenswert für soziale NPOs sind.

Beschreibung (eng): “Do good and talk about it.” This citation of Georg Volkmar Graf Zedtwitz-Arnim is also to be understood as a guidance idea of this diploma thesis. Social Nonprofit Organizations (NPOs) are doing good, however, they frequently are not talking sufficiently and in the sense of professional Public Relations (PR) about it. 15 years ago this lied in the fact that social NPOs hadn’t realized and accepted the necessity of professional PR. At that time, Social NPOs were thought to deal with the question if/whether PR is necessary for the success of their social work or not. Today it is less substantiated in the fact of this lacking consciousness concerning the necessity of professional PR for social NPOs, as in the realization-possibilities. Social NPOs to a great extent realized the quality and value of professional PR for a successful representation of their concerns in public and now the focus of questioning is on the How. This question on the How is the subject of this diploma thesis. The Research Interest is based on strategies and realization-measures of external communication, which are, in consideration of the special basic conditions of social NPOs, possible and recommendable for their work. On the basis of a disquisition of the PR-basics and an analysis of the basics of the Nonprofit market, possible solutions for professional Nonprofit PR are pointed in a following synthesis chapter and are furthermore
examined in an explorative study. “Do good and talk about it.” A request directed at all social NPOs which should under any circumstances not be underestimated in its meaningfulness, particularly as the results of the diploma thesis prove, that professional PR represents an important and indispensable tool for
social NPOs. Furthermore, an integrated strategy with additional project orientation as well as a concentration on personal relations
and on media relations are considered as recommendable for social NPOs.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Nonprofit-Organisation; Öffentlichkeitsarbeit; Konzeption

Permanent Identifier