Titel (deu): Kunst und Kultur im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Österreich

Autor: Klammer, S. (Silke)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2007

Beschreibung (deu): In den Anfangstagen des Österreichischen Rundfunks war im Fernsehprogramm zur Hauptabendzeit durchwegs ein Heimatfilm oder ein kulturelles Programm zu finden. Dann übernahm das Unterhaltungsprogramm die Oberhand und für Kunst und Kultur blieb nur mehr wenig (Sende)Platz. Kulturelle Sendungen wurden – wenn überhaupt – ins Spätabendprogramm verbannt. In den letzten Jahrzehnten hat sich also einiges am Fernsehmarkt verändert. Heute ist es so gut wie undenkbar, zur besten Sendezeit einen Heimatfilm, eine Oper oder etwas Ähnliches auszustrahlen. Zu anspruchsvoll sind die kulturellen Programminhalte und darüber hinaus bringen sie nicht genügend Quote – so lautet der allgemeine Tenor der Programmverantwortlichen. Nun sind öffentlich-rechtliche Fernsehsender aber an einen Programmauftrag gebunden, der auch die Erfüllung des Kulturauftrages vorsieht. In der vorliegenden Arbeit wird daher die aktuelle Situation der Kunst- und Kulturprogramme im ORF untersucht und die Möglichkeit eines eigenen ORF-Kultur-Spartenkanals mit Chancen und Risiken aufgezeigt.

Beschreibung (eng): In the early days of Austrian TV Broadcasting, there were sentimental films in idealized regional setting as well as cultural programmes to be found in the Prime Time. Then entertainment programmes prevailed and culture lost more and more broadcasting time. Cultural programmes were banished to late night slots or were completely removed from the TV programme.
So, the TV market has changed a lot in the last decades. Today it is almost unthinkable to broadcast a cultural programme or anything similar in the Prime Time. According to the persons responsible for programming the content is to ambitious and above that it doesn’t lead to high ratings. Well, public broadcasters on the other hand are bound by law to guarantee diversity in the programmes broadcasted but especially to broadcast cultural programmes. This diploma thesis deals with the current situation of cultural TV programmes as well as the possibility of a cultural TV channel on Austria’s Public Broadcaster ORF including opportunities and risks.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2007

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Österreich; Öffentlich-rechtlicher Rundfunk; Kultur; Zielgruppenprogramm; Entwicklung

Permanent Identifier