Titel (deu): Multimedia Messaging Service im Unified Messaging Zeitalter

Autor: Petz, M. (Martin)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-StG für Telekommunikation u. Medien, Dipl.-Arb.

Beschreibung (deu): MMS ist ein Nachrichtendienst, der Dank seiner äußerst flexiblen Struktur eine breite Palette unterschiedlichster Aufgaben abdecken kann. Neben den
Standardanwendungen, also der Übermittlung von Nachrichten, besitzt MMS die Fähigkeit, verschiedenste Medien zu kombinieren und wiederzugeben. Die größte Stärke liegt allerdings in der Vielzahl zusätzlicher Dienste, die mit MMS zur Verfügung stehen werden. MMS wird in der Lage sein, mit praktisch jedem heute gängigen Kommunikationsmedium zu interagieren. Diese Eigenschaft eröffnet die Möglichkeit, MMS in Unified Messaging Systemen einzusetzen. Auch ein Aufbau neuer Unified Messaging Systeme, die MMS als zentralen Kern verwenden, ist denkbar. MMS ist also von der technischen Ebene her gesehen äußerst viel versprechend. Allerdings gibt es durchaus auch Probleme, die noch überwunden werden müssen. Vor
allen Dingen die Beschränkungen, die durch die Hardware auferlegt werden, müssen berücksichtig werden. Hier kann einzig die Zeit und die damit einhergehende Weiterentwicklung der Endgeräte Abhilfe schaffen. Im Gesamten betrachtet lässt sich jedoch darauf schließen, dass MMS mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit der Zeit zu einem durchschlagenden Erfolg wird.

Beschreibung (eng): MMS is a paging service, which can take a broad pallet of tasks owing to its extremely flexible structure. Apart from the usual task of a paging service, the the transmission of messages MMS possesses the ability to combine and present diverse media in one message. However, the real strength lies in the variety of additional value added services, which will be available with MMS. MMS will be able to interact with practically all usual forms of telecommunication. This characteristic makes it possible to use MMS in unified messaging systems. It also is conceivalbe to build completely new unified messaging structures, which use MMS as central core. MMS thus seems extremely promising from the technical level. However there still are
quite some problems to overcome. First of all the restrictions, which are imposed by the hardware bust be considered. The only sollution to this problem is the development of new technology which comes with time.
Considering all pros and cons MMS seems to have all chances to become a success.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2002

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Permanent Identifier