Titel (deu): "50 Jahre Fernsehen, 25 Jahre Musikfernsehen"

Autor: Windpassinger, N. (Norbert)

Beschreibung (deu): St. Pölten, FH-Stg. Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2006

Beschreibung (deu): Diese Arbeit behandelt die Auflockerung des Rundfunk-Monopols des Österreichischen Rundfunks (ORF) und die Festigung der weltweiten Monopolstellung von Music Television (MTV). Die 50-jährige Geschichte des ORF, der gesetzliche Hintergrund und der öffentlich-rechtliche Programmauftrag werden in Meilensteinen vorgestellt. Die Vorreiterrolle von MTV in 25 Jahren Musikfernsehen wird in der Bedienung einer globalen Jugendkultur, als Spielball von international agierenden Medienkonzernen, dargestellt. Die Erkenntnisse der Arbeiten weisen Fernsehen eine wichtige Funktion im Sozialisationsprozess der Menschen, speziell bei Jugendlichen, zu. Durch die Mediennutzung ändert sich deren Freizeitgestaltung und dient als Orientierungsinstanz der Gesellschaft. Eine differenzierte Ausprägung in der Behandlung von jugendlichen Problemen und Interessen in geeigneten Formaten ist durch die unterschiedliche Programmgestaltung des ORF und MTV feststellbar. In der Etablierung von Musikfernsehen kommt es zu einer Veränderung in der Wahrnehmung und zur Kommerzialisierung von Musik. Die empirische Untersuchung des Themas durch Experteninterviews hat zu diesen Erkenntnissen beigetragen.

Beschreibung (eng): This diploma thesis covers the loosening of the broadcast monopoly of Austria´s television station ORF and MTV´s consolidation of the worldwide leading market position as a music television station. The fifty years of ORF´s history, the public service programming and the legal background are presented in milestones. The pioneering task of MTV in twenty five years of music television in servicing a global youth culture as a cue ball of international media concerns is displayed. The findings of this thesis assign broadcasting as an important in the socialisation process of recipients especially within teenagers. Their media consumption influences the arrangement of their leisure time and gives them guidelines for orientation in the society. As a result, ORF as well as MTV cover topics, which are of interest for the target group teenagers, but both tv stations are very different in terms of programming. Establishment of music television leads to changes in cognition of recipients and to commercialising of music. The empiric analysis added by expert interviews has contributed to the cognitions of this diploma thesis.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2006

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Jugendfernsehen; Musik; Österreichischer Rundfunk; MTV Networks GmbH & Co.; VIVA; Sozialisation

Permanent Identifier