Titel (deu): Regionale Marktchancen kleiner externer Werbeagenturen und deren Relevanz für werbetreibende Unternehmen

Autor: Derler, M. (Markus)

Beschreibung (deu): St. Pölten, Fachhochschul-Diplomstudiengang Medienmanagement, Dipl.-Arb., 2005

Beschreibung (deu): Diese Diplomarbeit mit dem Titel "Regional Marktchancen von kleinen externen Wer-beagenturen" soll eine zukunftsorientierte Analyse der Chancen am Werbemarkt in der Steiermark, anhand der ISSOS Werbeagentur in Graz, sein. Um die Arbeit nicht nur aktuell, sondern auch möglichst praxisnah zu verfassen, wur-den Experteninterviews mit werbetreibenden Unternehmen und Werbeagenturen durchgeführt. Zur bestmöglichen Betrachtung der Thematik, wurden drei verschiedene Perspekti-ven verfasst. Diese sind die allgemeine Perspektive, die Perspektive werbedurchführender Unternehmen und die Perspektive werbetreibender Unternehmen. Das einleitende Kapitel befasst sich mit der allgemeinen Perspektive. Dabei werden vorerst die relevanten Rahmenbedingungen für diese Arbeit geschaffen, um die Weitläufigkeit dieses Themas abzugrenzen. Bei der Untersuchung der Marktchancen einer Werbeagentur müssen im Vorfeld die Denk- und Handlungsweisen von werbetreibenden Unternehmen im Bereich Werbung verstanden werden. Es muss geklärt werden welche Ziele Organisationen verfolgen und wie relevant externe Werbeagenturen für diese Zielerreichung sind. Da sich Werbeagenturen in die Dienstleistungsbranche eingliedern, ist eine Untersuchung dieses Sektors, sowie dessen Unternehmen selbst, unumgänglich. Bei der Betrachtung aus Perspektive der werbedurchführenden Unternehmen wird der Übergang von den allgemeinen Dienstleistungsunternehmen zu den Werbeagenturen geschaffen. Dabei wird zum einen das Leistungsspektrum einer Full-Service-Agentur dargestellt und zum anderen zukünftige Ausblicke am Werbemarkt gewährt. Da die werbetreibenden Unternehmen die potentiellen Kunden von Werbeagenturen sind, geht es im weiteren Verlauf der Arbeit um jene. Die Perspektive der werbetreibenden Unternehmen bringt einen Einblick in die internen Werbeabteilungen der Unternehmen und legt die Pro und Contras von ausgelagerten Werbemaßnahmen offen. Abschließend findet auf Basis der gewonnen Erkenntnisse eine Analyse am Beispiel der ISSOS- Werbeagentur statt, wobei die Erfolgsfaktoren ermittelt werden. Für diese Aufgabe werden die zuvor aufgestellten forschungsleitenden Fragen und Hypothesen miteinbezogen.

Beschreibung (eng): This diploma thesis with the title "Chances of Small External Advertising Agencies at the Regional Market" is a future oriented analysis of the chances in the advertising industry on the basis of the ISSOS agency in Graz, Styria. In order to make the thesis more relevant for practice, several interviews were done with experts from media companies and advertising agencies. To ensure the best possible consideration of this whole topic, three different perspec-tives were proposed. These are the perspective of general view, the perspective of advertising realising companies and the perspective of advertising practising companies. The first chapter deals with the perspective of general view where the basic situation of this thesis is outlined in order to limit the vast extent of this topic. To analyse the market chances of an advertising agency, the way of thinking and the behaviour of media companies in the range of advertising must be understood. It has to be clari-fied which aims companies follow and how relevant external advertising agencies are in order to achieve these aims. Because of the fact that advertising agencies are integrated in the services sector, it is essential to deal with this branch. The consideration of the advertising-realising companies is the cross over from the service sector in general to the advertising agencies themselves. On one hand the business activities of a full-service advertising agency are being illustrated and on the other, a future oriented view will be given.
In the next chapter the potential customers of advertising agencies, the advertising-practising companies, are under examination. This chapter brings a closer look to the internal advertising departments of companies and shows the pro and cons of out-sourcing different advertising measures. Finally, the major points of the analysis on basis of the ISSOS advertising agency are summarized and the success factors are determined. All this happens with aid of the preassigned perceptions and by incorporation of the hypotheses of this diploma thesis.

Sprache des Objekts: Deutsch

Datum: 2005

Rechte: © Alle Rechte vorbehalten

Klassifikation: Werbeagentur; Regionales Marketing

Permanent Identifier